Herzlich willkommen


Wir freuen uns über Ihr Interesse am Projekt „Öko-fair-soziale Beschaffung in Kirche und Diakonie“, eine ökumenische Initiative in Verantwortung der Evangelischen Landeskirche in Baden. Auf den folgenden Seiten finden interessierte Kirchengemeinden, Kindertages- und Verwaltungseinrichtungen ein vielfältiges Informationsangebot zu nachhaltigen Produkten, vertrauenswürdigen Produktsiegeln und wertvolle Praxistipps. Außerdem bieten wir in Zusammenarbeit mit den Lieferanten unseres Vertrauens einen großen Warenkorb öko-fair-sozialer Produkte, die Sie ganz bequem in unserem Einkaufsportal bestellen können. Da ein Teil dieses Angebotes derzeit nur für Mitgliedsgemeinden und Einrichtungen der beteiligten Landeskirchen/Diözesen verfügbar ist, empfehlen wir Ihnen, sich bei uns anzumelden bzw. zu registrieren, um vom kompletten Leistungspaket zu profitieren.

Unser Team


Quelle: ÖFSB/die Fotofabrik

Nehmen Sie Kontakt auf!

Die Mitarbeiter der Servicestelle "Öko-fair-soziale Beschaffung in Kirche und Diakonie".

 

 

Aktuelles, Termine & mehr


©whitelook-fotolia

Urlaubszeit, Reisezeit...mit dem Flugzeug?

Das beliebteste Reiseziel der Deutschen sind die Kanaren. Im Jahr 2016 sind 3,1 Millionen Menschen auf die Urlaubsinseln geflogen. Dabei werden pro Urlauber 1,9 Tonnen Kohlendioxid in die Luft geblasen. Man kann sich vorstellen, dass dies schlecht fürs Klima ist. Am sinnvollsten wäre es also, nicht zu fliegen. Aber wer nicht verzichten möchte oder auch kann, Flugreisen sind ja auch aus beruflichen Gründen nicht immer vermeidbar, hat die Möglichkeit, den CO2-Ausstoss, den er mit seinem Flug verursacht, zu kompensieren. Anbieter wie Atmosfair, Klima-Kollekte und Primaklima ermöglichen dies und unterstützen überwiegend Klimaprojekte mit erneuerbaren Energien oder zur Energieeffizienz in Entwicklungsländern. Die Anbieter leisten nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern bringen sich bei den Projekten vor Ort durch Beratung ein. Wenn Sie Ihre Urlaubreise noch vor sich haben und wissen wollen, wie Ihr persönlicher CO2-Fussabdruck aussieht, dann können Sie diesen zum Beispiel mit dem CO2-Rechner des Umweltbundesamtes ausrechnen. Selbstverständlich können Sie auch noch komepensieren, wenn Ihr Urlaub schon vorbei ist. Weitere wichtige Tipps finden Sie ausserdem auf unserer Seite www.wir-kaufen-anders/nachhaltige-mobilität.

Weiterlesen
 

Trendsetter - Weltretter

Die Aktion Trendsetter - Weltretter möchte zum einem anderen, nachhaltigeren Konsumieren anregen. Dazu kann man sich nach einer Anmeldung über einen Zeitraum von vier Wochen täglich einen Impuls per Mail und/oder Whatsapp zuschicken lassen. Die Impulse werden im September verschickt, eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Themen der Aktion sind folgende:

  • 01.-08.09. Aktionswoche: Kleidung
  • 10.-16.09. Aktionswoche: Papier
  • 17.-23.09. Aktionswoche: Elektro
  • 4. Aktionswoche: Plastik

Weitere Informationen zu der Aktion der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Südwest, des Bistums Speyer, der Evangelischen Kirche der Pfalz sowie der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Weiterlesen
 
©hugin1-Fotolia

Fachtag für Kitas zur nachhaltigen Beschaffung

Nachhaltiges Einkaufen ist auch für Kitas ein wichtiges Thema, wie das funktionieren kann und wie die Beschaffungsherausforderungen in den Kitas selbst sind, wollen wir in jeweils ganztägigen Veranstaltungen mit Ihnen herausarbeiten. Dabei wollen wir Ihnen auch das Konzept des "Grünen Kükens" vorstellen. Ganz speziell für Kitas bieten wir Ihnen diesen Fachtag an drei verschiedenen Orten an: In Heidelberg, Offenburg und Singen.

Anmelden können Sie sich hier.

Detaillierte Infos zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie unseren Schulungsinformationen:

Weiterlesen
 

Öko-fairer Einkauf von Textilien in der Diakonie

Der Einkauf von fair gehandeltem Kaffee oder Schokolade ist ja heutzutage schon selbstverständlich für diakonische Einrichtungen. Aber wie steht es, wenn es um den Einkauf von Bettwäsche, Handtüchern oder Arbeitskleidung geht? Pfarrer Dietrich Weinbrenner, Beauftragter der westfälischen Landeskirche für nachhaltige Textilien, wirbt für dieses Thema und weiß, wie schlecht die Arbeitsbedingungen und Löhne sind oder unter welchen Gefahren die Arbeiterinnen und Arbeiter in der Textilbranche arbeiten. Die Diakonie Deutschland bietet deshalb am 13. September 2018  einen Fachtag "ökofaire Beschaffung von Textilien in der Diakonie" in Hagen an. Praxisbeispiele von Einrichtungen, die schon auf ökofaire Kleidung oder Wäsche umgestellt haben, ein Überblick über Anbieter und Labels und der Austausch unter den Teilnehmenden stehen bei dieser Veranstaltung im Vordergrund.

Alle weiteren Informationen wie Programm, Veranstaltungsort und Anmeldeschluss können Sie in diesem Flyer nachlesen: Flyer Fachtag.pdf

Weiterlesen
 

Gottesdienste auf der Landesgartenschau in Lahr zum Tag der Schöpfung

Am 5. August 2018 und am 2. September 2018 steht die Schöpfung im Mittelpunkt der Gottesdienste auf der Landesgartenschau in Lahr. Kommen Sie vorbei, Sie sind herzlich eingeladen!

  • Am Sonntag, 5.8.2018 um 10 Uhr, gestaltet der Umweltarbeitskreis des Dekanats Lahr den Gottesdienst zum Vers „mir wird nichts mangeln“ aus Psalm 23. Feiern Sie diesen mit bei der E-Werk-Bühne (Hauptbühne, Südufer des Sees). Um 14 Uhr bietet sich die Gelegenheit, an einer Führung entlang des Hirtenwegs teilzunehmen; Treffpunkt ist die Hirtenhütte der Evang. Kirche nahe der Aktionsfläche Seepark (Südende, Nr. 71). Der Hirtenweg ist ein spiritueller Rundgang zum 23. Psalm entlang 6 Stationen und dauert ca. 40 Minuten. Führungen finden jeweils samstags, sonntags und feiertags um 14 Uhr statt.
  • Außerdem laden wir Sie herzlich ein zum zentralen ökumenischen Gottesdienst zum Tag der Schöpfung 2018 - am Sonntag, 2.9.2018, um 10 Uhr bei der E-Werk-Bühne (Hauptbühne, Südufer des Sees). Wir feiern den Gottesdienst mit Bischöfin i.R. Rosemarie Wenner (Predigt) und Pfr. Matthias Ibach, Kippenheim (Liturgie). Der Ökumenische Tag der Schöpfung steht in diesem Jahr unter dem Motto: Von meinen Früchten könnt ihr leben.

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) bietet ein Gottesdienst- und Materialheft zur Vorbereitung und Gestaltung des Ökumenischen Tags der Schöpfung in den Gemeinden an.
Es kann bei der ACK in Deutschland (Ökumenische Centrale) bestellt oder abgerufen werden: www.schoepfungstag.

Einladung TdS.ACK.pdf

Weiterlesen
 

wir-kaufen-anders.de selbstverständlich eine klimafreundliche Website

Unsere Website ist klimafreundlich. Die Emissionen, die durch die Nutzung unserer Website entstehen, sind leider nicht vermeidbar. Aber mit unserem finanziellen Beitrag an die Klimakollekte, unterstützen wir Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern und helfen so, den CO2-Ausstoß dort zu verringern. Nehmen auch Sie Kontakt zur Klimakollekte auf und lassen Sie sich Ihren CO2-Ausstoß errechnen.

Email: info(at)klima-kollekte.de
Betreff:Website

Weiterlesen
 
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.